Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Besuch bei der ersten umfassenden Energiestation von Zhejiang: seit anderthalb Jahren in Betrieb und Umsatz von 3 Mio. Yuan
2022-06-22 22:31Text Size: A A A

Gestern Mittag luden mehr als ein Dutzend neue Energiefahrzeuge unter dem Carport der Umfassenden Energiestation  Gaotang im Bezirk Beilun. Neben den Privatautos der Anwohner von der Umgebung nutzen auch Neue-Energie-Taxifahrer diesen Ort als bevorzugte Ladestation.

„Hier gibt es viele Ladestationen, und die Geschwindigkeit des Aufladens ist relativ hoch.“ Ein Fahrer, der auf das Aufladen wartete, stellte sich vor. Darüber hinaus werden die Ladeinformationen jedes Autos auch in Echtzeit aufgezeichnet, und eines der Panels zeigt, dass die Ladezeit 53 Minuten und 17 Sekunden beträgt, es zu 96 % voll ist und die Ladekosten 28,11 Yuan betragen.

„Dies ist die größte Ladestation in der Gegend von Beilun, die von State Grid investiert und gebaut wurde. Es gibt 20 60-Kilowatt-Schnellladeparkplätze. Verglichen mit den langsam ladenden Parkplätzen in der Nähe der Gemeinde ist die Ladegeschwindigkeit hier viel schneller, “ so Zheng Luo, Mitarbeiter der State Grid Beilun Power Supply Company, sagte, dass der Preis dieser Ladestation 1,35 Yuan/Grad, 1,15 Yuan/Grad bzw. 0,79 Yuan/Grad während der Spitzen-, Spitzen- und Talzeiten beträgt.

Als erste umfassende Energiestation in der Provinz Zhejiang hat die Beilun Gaotang Comprehensive Energy Station nicht nur einen „First-in-First-out-Versuch“ zur Energieeinsparung und Kohlenstoffreduzierung durchgeführt, sondern auch eine Umsatzsteigerung der umfassenden Energiestation erzielt. „Nach anderthalb Jahren Betrieb hat das ‚grüne Einkommen‘ unseres Datenraums 3 Millionen Yuan überschritten. Darunter kann der durch Photovoltaik in der integrierten Energiestation erzeugte Strom zusätzlich zum Eigenverbrauch an das Stromnetz angeschlossen werden, was etwa 70.000 Yuan Einkommen pro Jahr einbringen kann, “ so Zhang Li.


【Drucken】 【Schließen】